Herren

Stürmische Zeiten: Der Windbreaker ist das Must-have 2019

Es scheint fast wieder wie eine Ewigkeit, als wir mit den ersten Sonnenstrahlen belohnt wurden. Denn die vergangenen Tage haben uns gezeigt, dass wir uns wieder auf das regnerische Wetter samt starken Wind einstellen müssen. Doch es gibt ein Kleidungsstück, dass sich diesen wechselhaften Wetterbedingungen anpasst und ebenfalls unseren Hunger nach dem neuesten Trend stillt: den Windbreaker – das neue Must-have 2019. Wir zeigen Ihnen seinen Weg von den 90ern ins Jetzt und erklären, warum er so gefragt ist.

am

Tom Tailor

Von der Funktionsjacke zum Must-have 2019

Die praktische Funktionsjacke wurde einst entworfen, um den Körper beim Joggen in der windigen Jahreszeit zu schützen. Aus diesem Grund ist vorne kein Reißverschluss angebracht, durch den der Wind ziehen könnte. Außerdem endet der Windbreaker auf Gürtelhöhe, für mehr Beinfreiheit und ein kleineres Packmaß. Denn wer sich warmgelaufen hat, wollte die Jacke schnell und einfach verstauen. Nach einiger Zeit wurde der Windbreaker auch in der Hip-Hop-Szene beliebt und entwickelte sich dadurch zu einer Art Jugendkultur-Uniform. Damit gelang der Funktionsjacke der erste Schritt in Richtung Street Style. 2017 stürmte der Windbreaker sämtliche Laufstege und war direkt in mehreren Designerkollektionen wiederzufinden. Brands wie Tommy Jeans oder Diesel haben das Kleidungsstück ebenfalls für sich entdeckt und hauchten dem einstigen 90er Jahre Relikt kurzerhand wieder neues Leben ein, sodass es zum Must-have 2019 wurde.

Wasserabweisend, winddicht, stylisch

Der Windbreaker ist nicht nur wegen seiner offenkundigen Funktionen so beliebt, sondern auch durch sein ultraleichtes Material, welches ihn leicht verstaubbar macht. Damit wird er zum ständigen Begleiter, mit dem man mühelos dem wechselhaften Wetter trotzen kann. Diesen Vorteil entdeckten auch Stars wie John Mayer oder Shia LaBeouf und ebneten dem funktionellen Piece den Weg in unsere Kleiderschränke. Heute kommt der Windbreaker in angesagten Neonfarben oder soften Candy Colors und verbindet damit direkt mehrere Trends. Damit das coole Must-have im Fokus steht, sollte es lässig zu einer Blue Jeans oder einer schwarzen Hose kombiniert werden. Mutige trauen sich, den Windbreaker zu eleganten Unterteilen, wie Stoffhosen oder Röcken zu mixen. Et voilà: fertig ist der stylische und vor allem praktische Trendlook 2019.

Die angesagten Windbreaker finden Sie in all unseren Modehäusern.


Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren