Damen

Logomania: Das ist der Swimwear Trend 2019

Mit dem Anfang des Frühlings flüchten schon die Ersten in wärmere Länder, um dem teilweise noch kühlen Nass zu entkommen. Im Sommer erreichen uns aber auch hierzulande die heißen Temperaturen und spätestens dann ist die Badesaison offiziell eröffnet. Da kommen unsere Bademoden samt plakativer Logos genau richtig. Wir zeigen Ihnen, warum dieser Swimwear Trend im Sommer 2019 auch außerhalb des Schwimmbads ein absolutes Must-have ist.

am

Statement Logos sind der Swimwear Trend 2019

Mit seinen schlichten und dennoch auffälligen Schriftzügen wurde die Unterwäsche von Calvin Klein, Tommy Hilfiger und vielen weiteren Marken zur ikonischen Underwear. Getragen von Stars wie Kylie Jenner, Gigi Hadid und Hailey Bieber, gehört sie nun zu den absoluten It-Pieces und komplettiert jeden Basic Look. Und dieser trendige Effekt des Logos lässt sich auch auf die Swimwear übertragen.

Tommy Hilfiger setzt eher auf sportive Designs in der markentypischen Farbkombination aus Weiß, Blau und Rot. Neben dem auffälligen Logo spielt hier natürlich auch eine bequeme Passform eine wichtige Rolle. Dieser Anspruch an Design und hohe Funktionalität wird durch hochwertige Stoffe und eine präzise Verarbeitung erfüllt. Hier dürfen sich die Herren über Badeshorts samt großflächigem Marken Logo freuen. Praktische Slides und Flip-Flops im gleichen Stil ergänzen den Logomania Look.

Calvin Klein hingegen überzeugt mit seiner sowohl sinnlichen als auch provokativen Bademode. Egal ob es ein eher knapper Bikini oder ein schlichter Badeanzug ist, der die individuelle Silhouette unterstützt – hier ist für jeden Geschmack und Figurentyp etwas dabei.

Die Bademoden Kollektion von Superdry besteht aus knalligen Farben und verspielten Logos, welche uns direkt von der Sonne Kaliforniens träumen lassen. Ausgefallene Bindetechniken und farblich abgesetzte Träger machen die Swimwear Pieces für Damen zu einem absoluten Hingucker.

Bademoden für drunter und drüber

Gerade diese Highlight-Looks sind einfach zu schön, um sie nur unter den Sommer Outfits zu verstecken. Also warum tragen die Männer nicht einfach mal eine coole Badehose statt der klassischen Denim Shorts? Und auch die Damen können den Swimwear Trend im Sommer richtig in Szene setzen, indem sie die Bikinioberteile einfach unter transparenten Shirts oder Tops tragen. Und besonders mutige Mädels tragen an heißen Tagen einen schönen Badeanzug einfach als Oberteil zur lässigen Jeans Shorts.

Adidas

Calvin Klein

Die angesagte Swimwear finden Sie in unserer Sportabteilung in Paderborn und Herford.


Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren