Damen

Leinen-Pflicht! Warum wir dieses Jahr wieder zu Leinen-Qualitäten greifen werden

Bereits im letzten Jahr sind wir dem Leinen-Trend verfallen. Wie schön, dass sich unsere Garderoben-Investitionen gelohnt haben, denn dieses Jahr steht der aus Flachs gewonnen Stoff wieder im hoch im Kurs – und zwar für sie und ihn!

am

Brax

Coole Sache

Die Eigenschaften von Leinen haben wir Ihnen hier bereits erklärt, doch fix zusammengefasst, ist Leinen der ideale Partner für heiße Temperaturen. Warum? Der luftige Stoff hat kühlende Eigenschaften und ist zudem noch auf natürliche Weise antibakteriell. Wer bereits öfter schon zu diesem Sommer-Stoff gegriffen hat, weiß wovon wir sprechen. Zudem werden Kleidungsstücke aus Leinen oftmals fließend und somit luftig geschnitten. Ebenfalls eine vorteilhafte Eigenschaft, wenn das Thermometer steigt. Aber Leinen ist aus einem weiteren Grund ein absolutes Must-have der Frühjahr/Sommer-Saison 2019: die lässige Eleganz.

Leinen Trends 2019

Mit Leinen verbinden wir ein sommerliches Laissez-faire-Gefühl. Frei von Stress, von Zwang oder anderen negativen Alltagsfaktoren, denn Leinen versprüht Urlaub, Raffinesse, Leichtigkeit, aber vor allem auch eine beneidenswert lässige Eleganz – und das auch bei ‚sportlicheren‘ Schnitten.

Leinen für die Ladies

Die Damen können dabei auf eine ganze Bandbreite an Leinen-Looks zurückgreifen. Seien es klassische Hosen mit weitem Bein, Paperbag-Pants, Shorts, Kleider (Maxi, Midi oder Mini), verschiedenste Röcke, Blusen oder Hemdblusen, Blazerjacken und verspielte Overalls oder freche Rompers. Der Kreativität beim Zusammenstellen des individuellen Outfits sind demnach fast keine Grenzen gesetzt. Auch die Farbwelt bietet ausreichend Varietät – allerdings empfehlen wir Leinen in Naturfarben wie Beige, Sand, Olive oder Braun, da sie zwar eine minimalistische Attitüde mit sich bringen, aber dennoch auffallen. Auch Pastelltöne, pudrig angehaucht, spielen in dieser Saison eine größere Rolle beim Thema Leinen, ebenso wie florale und tropische Prints. Klassiker und modische Evergreens sind dunkle Farben wie Navyblau oder gar Schwarz. Sie eignen sich auch für feinere Dresscodes am Abend.

Opus

Tommy Hilfiger

Marc O'Polo

Brax

Brax

Der Gentleman in Leinen

Bei den Herren gehört einen Leinen-Set zum gut ausgestatteten Kleiderschrank einfach dazu. Gerade für berufliche Anforderungen, bei dem Anzug Pflicht ist, oder für Events wie Hochzeiten, Kommunion oder Taufe bieten atmungsaktive und leichte Leinen-Anzüge die beste Alternative zum klassischen Anzug. Auch für lässige Looks, sind Leinenqualitäten ein idealer Stylingpartner –  ein Leinen-Jackett oder eine -Hose in Kombination mit Jeans, Chino oder einem Hemd sind stilsischere Outfitoptionen für sonnenreiche Tage. Sportlicher wird das Material als Hemd oder Short eingesetzt. Die Farbpalette bietet hier die Qual der Wahl: Während Puder- und Sorbettöne bei den Frauen dominieren, ist die Menswear in puncto Leinen vielmehr von kühlen Nuancen geprägt. Allen voran Eisblau und Mint. Doch auch hier kommen Navyblau, Beige, Weiß, Sand und Braun regelmäßig zum Einsatz und beweisen, dass Leinen unlängst kein Trend, sondern eine Instanz ist, von der wir vielmehr Gebrauch machen sollten.

Eduard Dressler

Brax

Jack & Jones

Wenn Sie bisher noch leinenlos sind oder noch das passende Piece zum Lieblingsteil suchen, beraten wir Sie gerne vor Ort und freuen uns auf Ihren Besuch.


Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren