Damen

3 FRAGEN AN | Carmen Keuper

Carmen Keuper ist Teamleiterin des Marketingteams. Langeweile ist für sie ein absolutes Fremdwort!

am

 

1. Was machst du bei Klingenthal und wie bist du dazu gekommen?

Ich bin 1994 in Paderborn als Azubi in der Dekoration gestartet. Die Kreativität, besonders das Handwerkliche, hat mich von Anfang an begeistert. Das war genau das, was ich machen wollte! Irgendwann stand auf einmal ein Computer auf meinem Tisch und meine Neugier war geweckt. Die Möglichkeiten waren unendlich: Preisschilder, Plakate, Skizzen, Bildbearbeitung! Meine Aufgaben wurden immer vielfältiger. Heute leite ich das Marketingteam, verantworte aber weiterhin den Grafikbereich und zusammen mit meinen Kollegen aus der Dekoration die Gestaltung der Schaufenster. Auch für Umbauten im Haus, kleinere und größere Projekte, bin ich zuständig. Es wird einfach nie langweilig!

2. Was war dein bisher größtes Projekt bzw. deine größte Herausforderung?

Das größte Projekt war ganz klar der Umbau 2015 in Paderborn, der sich quasi durch das ganze Haus zog. Ein echtes „Mammutprojekt“, bei dem ich in den unterschiedlichsten Bereichen Neuland betreten und vieles gelernt habe. Die größte Herausforderung ist noch relativ frisch – die Teamleitung unseres Marketingteams! Mit jeder Aufgabe lerne ich dazu und ich bin froh, so tolle Kollegen zu haben, die mit mir an einem Strang ziehen.

3. Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitstag gibt es eigentlich nicht – jeder Tag hält mindestens eine Überraschung für meine To-do-Liste bereit. Ich plane daher immer etwas Extrazeit ein. Morgens checke ich erstmal alle E-Mails und erledige die Dinge, die unbedingt entschieden oder erledigt werden müssen, damit alle weiterarbeiten können. Was weg ist, ist weg! Anschließend widme ich mich meinen buntgemischten und spannenden Tagesaufgaben. Bevor ich mich versehe, ist der Tag oft schon wieder rum: Je mehr Häkchen auf meiner To-do-Liste sind, desto besser. Dann genieße ich meinen Feierabend und bin gespannt, was morgen auf mich wartet!


Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren